Fragen und Antworten (FAQ)

Wie groß ist die Fleischerei Mühlhausen?

Wir sind ein kleines mittelständisches Unternehmen mit 6 Mitarbeitern. Neben unserem Online-Shop haben wir auch ein Ladengeschäft in Abterode. Alle Produkte werden direkt in Abterode hergestellt.

Kommen die von Ihnen verwendeten Schweine aus der Region?

Ja, unsere Schweine kommen ausnahmslos aus kleineren landwirtschaftlichen Betrieben aus der näheren Umgebung. Lange, qualvolle Transportwege bleiben den Tieren erspart. Außerdem wissen wir so genau, was in unsere Wurst kommt. Mehr zu diesem Thema erfahren Sie hier: → Welches Fleisch kommt in die Ahle Wurst

Gibt es sonst noch einen Unterschied bei dem Fleisch für Ihre Wurst verglichen mit Wurst aus industrieller Produktion?

In der Fleischindustrie werden die Schweine in der Regel bereits nach 5 bis 7 Monaten geschlachtet. Unsere Wurstschweine müssen aber mindestens 8 bis 12 Monate wachsen um die erforderliche Fleischqualität für unsere Wurst zu erreichen. Das Fleisch dieser Schweine hat eine festere Konsistenz und einen deutlich geringeren Wasseranteil. Das schlägt sich deutlich im Geschmack der Wurst nieder. Hier erfahren Sie mehr: → Ahle Wurst - eine nordhessische Spezialität

Wird frisches Fleisch verarbeitet?

Für unsere Ahle Wurst muss schlachtwarmes Fleisch verarbeitet werden. Nur mit schlachtwarmen Fleisch lässt sich der charakteristische Geschmack der Ahlen Wurst erzielen. Vom Schinken bis zur Schulter und sogar das Schweinefilet wird für die Ahle Wurst verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie hier: → Was kommt in die Wurst?

Schlachten Sie selbst?

Nein. Wir bekommen die frisch geschlachteten Schweine jeden morgen von einer Schlachterei aus der unmittelbaren Umgebung angeliefert. 

Stellen Sie die Wurst noch wie früher her?

Selbstverständlich verwenden auch wir Maschinen. Nichtsdestotrotz wird unsere Wurst noch größtenteils in Handarbeit hergestellt. Maschinen, wie zum Beispiel der Kutter zur Zerkleinerung des Fleisches, erleichtern uns die Arbeit und sorgen für eine gleichbleibende Qualität die letztendlich Ihnen zugute kommt. Mehr zu diesem Thema finden Sie hier: → Tradition & Technik

Verwenden Sie noch Naturdärme?

Bei den in unserem Online-Shop angebotenen Wurstsorten im Darm verwenden wir ausschließlich Naturdärme. Der Naturdarm hat viele Vorteile gegenüber dem Kunstdarm und ist hygienisch absolut unbedenklich. Echte Ahle Wurst im Kunstdarm verbietet sich von selbst. Weitere Informationen finden Sie hier:→ Die Ahle Wurst nimmt Form an

Die Ahle Wurst ist teurer als Wurst aus dem Discounter. Woran liegt das?

Ahle Wurst ist ein Premiumprodukt. Das beginnt bei der Auswahl des Fleischs und endet in der langen Reifungsphase. Bevor unsere Ahle Wurst in den Verkauf geht hat sie mindestens eine 12-wöchige Reifungsphase hinter sich. Während der Reifezeit müssen wir immer wieder nach der Wurst schauen und sie pflegen. Hier liegt auch ein Unterschied zur industriell gefertigten Wurst, die mit künstlichen Reifebeschleunigern bereits nach einer Woche verzehrfertig ist. Das diese Würste nicht die Qualität einer naturgereiften Wurst haben, muss kaum erwähnt werden. Mehr über die Reifung erfahren Sie hier: → Die Reifung der Ahlen Wurst

Was ist mit den anderen Wurstsorten? Handelt es sich dabei auch um typische nordhessische Spezialitäten?

Genau wie bei der Ahle Wurst fließt auch bei unseren anderen Wurstsorten jahrzehntelange Erfahrung und traditionelles Handwerk bei der Produktion mit ein. Blutwust, Sülze und grobe Leberwurst gehören zu den traditionell hergestellten Wurstsorten hier in Nordhessen. Ursprünglich entstanden aus der Notwendigkeit der bäuerlichen Selbstversorgung hat sich über Jahrhunderte hier eine Wurstkultur entwickelt die ihresgleichen sucht. In unserem Ladengeschäft finden Sie auch viele Frischwurstsorten wie Paprika- oder Pilz-Mortadella, Schinkenwurst, Jagdwurst Lachsschinken, Schinkenspeck und auch unsere berühmten Käseknacker. Besuchen Sie uns doch einfach mal oder stöbern in unserem → Ahle Wurst-Online-Shop

Ich interessiere mich für Ihre Wurst. Wo kann ich noch mehr erfahren?

Für diejenigen, die sich für unsere Produkte interessieren haben wir einen Blog eingerichtet. Dort erfahren Sie viel Wissenswertes rund um unsere Wurst und Ihre Herstellung. Zum Blog: → Der Ahle Wurst-Blog


Sind meine Daten beim Onlineeinkauf sicher?

Unser Online-Shop wird regelmäßig auf seine Sicherheit hin überprüft. Unsere angebotenen Bezahlmethoden, wie zum Beispiel Paypal, haben sich seit Jahren auf dem deutsche Markt etabliert und gelten als sicher.

Warum sollte ich mich registrieren?

Wenn Sie sich in unserem Online-Shop registrieren, dann müssen Sie sich nicht bei jeder Bestellung erneut anmelden. Wenn Sie sich als Gast anmelden, dann werden Ihre Daten nicht gespeichert und Sie müssen alle relevanten Daten, wie Adresse etc, bei jeder Bestellung neu eingeben.
 

Wie lange muss ich auf meine Bestellung warten?

Das ist unterschiedlich und u. a. abhängig von der bestellten Menge. In der Regel versenden wir sofort nach Zahlungseingang. Bei größeren Mengen kann es vorkommen, dass es etwas länger dauert, weil wir nicht alles in unbegrenzter Stückzahl vorrätig haben. Insbesondere bei unseren Grillwaren, die wir jeden Tag frisch produzieren, kann es deshalb auch mal einen Tag länger dauern. Grundsätzlich können Sie aber davon ausgehen, dass Sie Ihr Paket schon nach kurzer Zeit in den Händen halten.

Welche Zalhlungsmöglichkeiten werden im Ahle Wurst-Online-Shop angeboten?
Sie können bei uns im Online-Shop mit Vorkasse oder PayPal zahlen.

Was ist nach Erhalt des Pakets zu beachten?

Da es sich bei unseren Produkten um verderbliche Ware handelt, ist es wichtig das Sie Ihr Paket sofort nach Erhalt öffnen und für ausreichende Kühlung sorgen. Für unsere Wurstwaren ist der ungekühlte Versand auch im Sommer absolut unproblematisch. Unsere Grillartikel versenden wir in einer gekühlten Spezialverpackung. Alle Grillwaren werden von uns vor dem Versand vakuumiert.

Ich habe mein Paket erhalten, bin aber nicht zufrieden. Was jetzt?

Unsere Pakete verlassen unsere Fleischerei in einwandfreiem Zustand. Sollten Sie dennoch unzufrieden sein, dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder rufen uns einfach an. Wir werden sicher mit Ihnen eine Lösung finden – versprochen!