Nordhessischer luftgetrockneter Schinken

Nordhessischer luftgetrockneter Schinken

 (198)    (2)

  Hausmacher Wurst

Als Schinken bezeichnet man klassischerweise die hintere Partie vom Schwein, auch Keule, Schlegel oder Hinterschinken genannt. Beide Keulen machen ungefähr ein Viertel der Masse des Schweines aus. Für die Fleischproduktion werden sie in die vier Bestandteile Oberschale, Unterschale, Hüfte und Nuss zerlegt. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird der Begriff Schinken häufig für die Zubereitungsart dieser Fleischprodukte verwendet. Mit der Ausnahme des Luftgetrockneten werden viele Sorten vor der Weiterverarbeitung entweder gebraten, gekocht oder geschmort. Durch anschließendes Pökeln, Räuchern oder Trocknen erhält der Schinken seinen Namen und seine besondere Geschmacksnote.

Der luftgetrocknete, magere Schinken der Fleischerei Mühlhausen zeichnet sich dabei durch seine sorgfältig ausgewählte Fleischqualität und seine lange Reifezeit von vier Monaten aus. Durch dieses besondere Herstellungsverfahren kann ein Produkt von äußerst hoher Qualität in unserem Online Shop angeboten werden. Durch die sehr sorgfältige Trocknung in der Wurstkammer entsteht ein hochwertiges Erzeugnis, das sich sehr leicht in hauchdünne Scheiben aufschneiden lässt. Im Online Shop kann gewählt werden, ob er im Stück oder geschnitten geliefert werden soll. Er ist eine ausgezeichnete Wahl als Brotbelag oder als Beilage zum Spargel. Diese Spezialität kann außerdem in Kombination mit einer großen Vielzahl von Gerichten serviert werden.
Durch den Online Shop der Fleischerei Mühlhausen besteht nun die Möglichkeit, in ganz Deutschland in diesen Genuss zu kommen. Zur Produktseite des Online Shops geht es hier: Ahle Wurscht Online-Shop

 (198)    (2)